Am 05.09.2014 starteten wir mit dem ersten Tasting. Voller Spannung und Erwartung haben
wir diesem Event entgegengefiebert. Die erste Auswahl an Whiskysorten könnne Sie sich hier nochaml
anschauen. Nehmen Sie etwas auf von der angenehmem Atmosphäre in den Räumlichkeiten von Satt Happen,An dieser Stelle möchten wir uns nochmals beim Team von Satt Happen für die Unterstützung bedanken.

Ihr Team - TASTING CREW Zwickau

Dalmore Cromartie ........................................
Sonderedition – 45%
„The Dalmore Cromartie“ ist nach „MacKenzie“ und „Castle Leod“ die dritte Hommage des berühmten Dalmore Master Destillers Richard Paterson an den MacKenzie Clan, mit dessen Geschichte und Traditionen The Dalmore eng verbunden ist.
Kilchoman
........................................
Machir Bay 2014 – 46%
Islay‘s junge unabhängige Farm- Distillery präsentiert „Machir Bay“, den Entry-Level von Kilchoman. Die jährlich erscheinenden „Machir Bay“- Releases sind Meilensteine auf dem Weg der 2005 gegründeten Brennerei und bilden die Entwicklung dieses aussergewöhnlichen Islay-Malts ab.
Balvenie
............................................
Caribbean Cask 14 Jahre 43%
Dieser Speyside Single Malt reifte 14 Jahre in traditionellen Eichenfässern, der zum Abschluss für ein paar Monate in karibische Rum-Fässer umgefüllt wurde. Die Ehemalige „Chefnase“ David Steward war der Erste der die Idee mit dem Finishing in die Tat umsetzt. Ein Trend der bis heute anhält.
Monkey Shoulder ........................................
Batch 27 – 40%
Ein hervorragender, in unseren Gefilden noch eher unbekannter Triple Malt aus dem Hause William Grant & Sons mausert sich zum Geheimtip. Man darf  gespannt sein.
Arran Cask Stength #3 ........................................
12 Years – 55,3%
Harrold Currie, der ehemalige Direktor von Chivas Brothers verwirklichte seinen Traum und eröffnete 1995 auf  der malerischen Insel Arran seine eigene Destillerie und brachte damit die Whisky- Produktion wieder auf  die Insel zurück, auf  der es im 19. Jahrhundert einmal fast 50 Brennereien gegeben hatte.
 Bowmore Tempest
..........................................
Small Batch Release V – 55,3%
Aus einer der ältesten Distillen der Islay kommt der sehr limitierte Bowmore Tempest 10 Jahre. Wie der Name (Gewitter, Unwetter) schon sagt, beginnt der Geschmack ergreifend und robust wie eine stürmische See, so anschaulich wie die vom Wetter gezeichnete Bowmore Destillerie und hat den typischen Destilleriecharakter verinnerlicht.
Slyrs
..............................................
Malt Whisky Liqueur – 30%
Dieser Liqueur vom Schliersee stammt von einer neu gebauten Whiskybrennerei, die zur Obstbrennerei Lantenhammer gehört. Dabei wird der SLYRS Whisky mit dem Bannwaldquellwasser auf  30 % zurückgestellt und mit Honig sowie Vanille abgerundet. Leicht gekühlt oder auf  Eis ist er ein wahrer Genuss.
 


Tasting Colletcion
    .................................................. 
Zu jedem durchgeführten Tasting bieten wir eine Auswahl an Samples in einer  interessanten, limitierten Kollektionen zum Verschenken.

 



eingefangene Impressionen des 1.Tastings

Zugriffe heute: 40 - gesamt: 4553